HomeReaching across

Reaching across …

… hilf mit, muslimische Migranten zu erreichen!

Das Praktikum findet in Birmingham statt, der zweitgrößten Stadt Englands mit einer Million Einwohnern. 30 Prozent der Bevölkerung gehören ethnischen Minderheiten an, die meisten davon sind Muslime.

Was wirst du dort tun?

Mehrere Mitarbeiter sind unter muslimischen Migranten tätig, um ihnen die Botschaft von Jesus Christus zu bezeugen. Jeder Praktikant wird von einem dieser Mitarbeiter betreut.

Das Praktikum beinhaltet spezifische Schulung für die Arbeit unter muslimischen Migranten und die Mitarbeit in Projekten, wie Sportangebote für Jugendliche, Hausaufgabenbetreuung, Mutter-Kind-Gruppen oder evangelistische Aktionen.

Durch die Arbeit unter muslimischen Migranten lernst duverschiedene Ausprägungen islamischer Kultur kennen und den Islam selbst tiefer verstehen.

Außerdem schließt das Praktikum einen Studienteil ein. Dies kann eine Umfrage, die Erarbeitung eines missiologischen Themas mit Bezug zum Islam oder ein anderes Projekt sein. Die Gestaltung des Studienteils richtet sich nach den Anforderungen der Ausbildungsstätte des Praktikanten.

Dauer

Ein Praktikum kann zwischen einem und zwölf Monaten dauern und ist während des ganzen Jahres möglich.

Kosten und Unterbringung

Die Unterbringung ist in der Regel im Missionszentrum von ReachAcross möglich.

Dort betragen die ungefähren Kosten für Wohnung 250 GBP und  für Verpflegung und Sonstiges je nach Lebensweise 150 bis 200 GBP pro Monat.

Für das Praktikum selbst wird eine Gebühr von 100 GBP pro Monat erhoben, je nach Länge des Praktikums. Diese Gebühr deckt die Kosten für die angebotene Schulung und Betreuung ab.

Hinzukommen die Reise-, Vorbereitungs- und Versicherungskosten.

Voraussetzungen

Du verfügst über gute Englischkenntnisse.

Wenn du unter Kindern arbeiten möchtest, benötigst du nach englischem Recht ein polizeiliches Führungszeugnis.

Hier kannst du die Bewerbungsunterlagen anfordern

Gerne kommen wir mit dir ins Gespräch